Gerne nehmen Wir Ihren gebrauchten Sattel in Kommission!

Anforderungen an den Sattel sind:

- Der Sattel sollte um mind. 2 Kammerweiten verändert werden können. (Teilweise sind Sättel von Marken wie Kentaur, Stübben, Euroriding und andere nicht verstellbar und fallen daher raus)

- Der Sattel sollte einen mind. 4 Finger breiten Wirbelkanal haben und vor der Übergabe gereinigt und gefettet werden.

Ablauf: 

 - Bei Verkauf des Sattels erhalten sie sofort eine Benachrichtigung via Mail/ WhatsApp/ Anruf. Das Geld kann lediglich Bar in der Sattlerei zu den Öffnungszeiten rausgeholt werden. Bitte vorher anrufen.

- Wie lange es dauert, bis ihr Sattel verkauft ist, kann nicht eingeschätzt werden.

- Ihr Sattel wird zu den Sattelterminen mitgenommen und eventuell auch Probe geritten.

Kosten: 

-Bei Verkauf sind 150€ Kommissions-Gebühr fällig

-Bei Nicht-Verkauf (nach 4 Monaten) sind 50€ Lager-Gebühr fällig