Wir über Uns

links: Francis, rechts Annette


FRANCIS Emily Lux / ausgebildete Reitsportsattlerin / Inhaberin 

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Reitsportsattlerin                                                       (von 2012 bis 2015 bei Melli´s Reitershop in Stuhr)
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Pferdeergonomin im Herbst/Winter 2016 nach SaddleFit4Live
  • Teilnahme am Sattelsymposium in der Uni Leipzig 2013 und 2016
  • aktuelles Wissen zu den verschiedenen Sattelmarken, wie z.B. Sommer, Iberosattel, Kieffer, Schumacher, Passier, Prestige, Busse, Wintec/Bates, Deuber & Partner, Jorge Canaves, uvm.
  • Ständige Erweiterung des Neu-Sattel-Sortiments von Sommer, Busse, Kavalkade.
  • In meinen Augen ist der Beruf als Sattlerin perfekt! Ich liebe die Arbeit mit Tieren und den Kontakt zu Menschen - Ebenso liebe ich es in der Werkstatt zu stehen und meine Ideen umsetzen zu können. Jeden Tag aufs Neue darf ich euch dabei helfen, entspannter und angenehmer die Zeit mit euren Vierbeinern zu verbringen. Ob Neu oder Gebraucht, das spielt für mich keine Rolle. Der beste Sattel ist der, unter dem ihr Pferd entspannt und zufrieden läuft und Sie gut zum sitzen kommen.

Foto rechts: bednarek photography

ANNETTE / ausgebildete Reitsportsattlerin / Mitarbeiterin seit 2018

 

Mit mehrjähriger Berufserfahrung und stets gründlicher, schneller Arbeit steht Annette mir in der Werkstatt zur Seite. Zusammen sind wir geballte Kompetenz um die beste Lösung für ihr Pferd zu finden! 

Annette arbeitete bereits bei der Firma Sommer und hat somit einen sehr detaillierten Überblick über alle Sommer Sättel!

Foto: bednarek photography

Besuch auf der Spoga (Reitsportfachmesse) in Köln am 02.09.2018


Nicole Theen / Bürofee /Mitarbeiterin seit 2019

 

siehe auch: https://www.pferdenetzwerk-ostfriesland.de/nicole-theen---meine-leistungen


Circle Of Influence - Von Kopf bis Huf

Gerne arbeite ich mit Fachleuten zusammen, um sich abzusprechen und um fachliche Informationen zu ihrem Pferd weiter geben zu können. Eine Rund-Um-Versorgung ist in meinen Augen sehr wichtig! Bitte sprechen Sie mich gerne darauf an.

 

Die Hufe sind das Grundgerüst des Pferdekörpers, hierauf baut alles auf. Zum Beispiel die nur muskulär aufgehängten Schultern, welche eine große Rolle bei der Sattelanpassung spielen (Position und Winkel). Nur durch die korrekte Hufstellung ist ein guter Muskelaufbau möglich.

 

Die Muskeln sollten nicht verspannt sein / es sollten keine "Blockaden" vorliegen, welche von einem Physiotherapeuten behandelt werden sollten. Ich arbeite unter anderem mit Karin Janssen ("Bewegte Pferde", siehe Homepage oder Facebook Seite) zusammen. 

 

Die Zähne sollten jedes Jahr kontrolliert werden, besonders bei jüngeren und älteren Pferden. 

 

Gerne würde ich ein Netz aus Fachleuten aufbauen! Sie sind interessiert? Dann melden sie sich gerne bei mir!